AKTUELL  |  25.09.2016

WH-Mitteilungsblätter

Letzte Ausgabe WH
Bundesfreiwilligendienst

Bjarne Franz

Willkommen beim Handballverband Westfalen e.V.

Der HV Westfalen hat seine neue Geschäftsstelle bezogen.

Die Anschrift lautet: Martin-Schmeißer-Weg 16, 44227 Dortmund, Fon: 0231 - 79 30 77 - 10, Fax: 0231 - 79 30 77 - 15

Liebe Handballfreunde,

herzlich willkommen auf der Homepage des Handballverbandes Westfalen.

Unter dem Motto "Wir - in - Westfalen" - Handballpower in Deutschland - wollen wir uns als zahlenmäßig größter Landesverband im DHB künftig offensiver und damit insgesamt selbstbewusster aufstellen.

Grund genug haben wir doch wohl - 100.000 aktive Handballer(innen), verteilt auf über 3700 Mannschaften im Kinder-, Jugend- und Seniorenhandball, verkörpern im Landesverband Westfalen die Faszination unserer Sportart sowohl in der Breite, als auch im Leistungshandball.

Der Handballverband Westfalen, das sind WIR ALLE - die Spielerinnen und Spieler in den 26(!) Spielklassen des Verbandes, die Schiedsrichter und Trainer(innen), aber auch die zahllosen Funktionäre, die sich in den Vereinen unserer 12 Handballkreise ehrenamtlich engagieren und damit gemeinsam die Faszination des Handballs leben.

Gleichwohl gibt es in unserem flächenmäßig so großen Landesverband sehr unterschiedliche Entwicklungen, Konkurrenz durch andere Sportarten und die ein oder andere Sorge durch gesellschaftliche Veränderungen.

Es wäre somit schön, wenn unsere neu gestaltete Homepage künftig zu einer Plattform würde, auf der sich alle Kreise mit ihren individuellen Aktivitäten und Initiativen selbstbewusst einbringen, auf der die Ressortverantwortlichen zugleich ein Höchstmaß an Information und Transparenz für potenzielle Nutzer bereit stellen und der interessierte Besucher viele tagesaktuelle Eindrücke von der gelebten Vielfalt des Handballsports im HV Westfalen erhalten könnte.

Wir - in - Westfalen - lasst uns unsere Homepage als ein interaktives Medium begreifen und im Schulterschluss die Kommunikation nach Innen und Außen optimieren.