Skip to main content

Auftaktlehrgang zur Deutschen Meisterschaft im Beachhandball

     HV Westfalen  

Ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Beach- DM fand am 21. Juli in Oberlübbe für die weibliche Auswahl des Jahrgangs 2005 und die männliche Auswahl des Jahrgangs 2004 statt. Unter Leitung der Auswahltrainerin Sandra Rother wurden unsere Talente für das anstehende Turnier vorbereitet. Thema des Lehrgangs waren vor allem die Grundtechniken, nämlich Kempa-Tricks und die Vorbereitung des ‚Spinshots‘, sowie Einzelheiten für die Abwehrarbeit. Dort wurde im Detail darüber gesprochen, welche Möglichkeiten die Torhüter im Penaltywerfen haben und wie man mit dem ‚Diver‘ gegnerische Würfe abwehrt. Die beiden Teams spielen dann die Deutsche Meisterschaft im Beachhandball am 10. Und 11. August in Nürnberg, der genaue Modus des Turniers wird noch bekannt gegeben.

Wir wünschen beiden Mannschaften viel Glück und Erfolg bei ihrer ersten Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Beachhandball!

Parallel zu dem Lehrgang der Auswahlmannschaften kamen 23 Inhaber der B-Lizenz zusammen, um eine Fortbildung zum Thema Beachhandball abzuhalten. Die Referenten präsentierten vor allem neben dem Regelwerk auch das Thema der Symbiose zwischen Hallenhandball und Beachhandball.  So wurde viel über die taktischen und trainingstechnischen Unterschiede und Gemeinsamkeiten diskutiert. Anschließend standen die jungen Talente der beiden Auswahlmannschaften der Fortbildung noch als Demomannschaft zur Verfügung, um die zuvor durchgesprochenen Themen in Aktion zu sehen.

Nominierung weiblicher Jahrgang 2005:

Liv Bierbaum, Janne Dude, Fenja Hauptmeier, Marleen Matthias, Malin Netzeband, Merle Pauser, Kathrin Selle, Nele Steinhauer, Lena Thielking

Nominierung männlicher Jahrgang 2004:

Jan Bernhard, Maximilian Dreews, Stig Downar, Ben Grüger, Tobias Heidasch, Paul Schulte, Mikkel Wandtke, Moritz Westerhoff, Lennart Wörmann

 

Simon Skupin – Bufdi HV Westfalen – 25.07.2019

Zurück