Skip to main content

Deutsche Jugendmeisterschaften Beach 2019 – Westfalenauswahlteams erstmals dabei

     HV Westfalen  

Die Beach-DM steht vor der Tür. Am Freitag, den 9. August brechen unsere weibliche Auswahlmannschaft des Jahrgangs 2005, sowie die männliche Auswahl des Jahrgangs 2004 den Weg nach Nürnberg auf. Dort findet die erste Deutsche Meisterschaft für die Spieler/innen der B-Jugend am 10.8. und 11.8. statt. Neben dem deutschen Meistertitel steht aber noch mehr auf dem Spiel, denn die beiden Jugend-Nationaltrainer Fernanda Roveta und Marten Franke sind vor Ort. Sie wollen Talente mit viel Potential für die Beachhandball Nationalmannschaft sichten. So konnten auch Spieler, welche nicht zur Beach-DM fahren, Videos mit ihren Tricks und ihrer Spielweise an die DHB-Trainer schicken, um ebenso zu einem Sichtungslehrgang eingeladen zu werden.

Doch vor der Deutschen Meisterschaft am Wochenende findet am Mittwoch, den 07.08. ein letztes Training statt. Auswahltrainerin Sandra Rother möchte den beiden Teams noch den letzten Feinschliff verpassen, um sich optimal auf die Deutsche Meisterschaft vorzubereiten. Im Rahmen des Teambuildings gibt es nach dem Training dann noch ein gemeinsames Grillen. Außerdem soll durch das Training die endgültige Nominierung für das Turnier festgelegt werden.

Wir wünschen beiden Teams viel Glück und Erfolg für ihre erste Deutsche Beachmeisterschaft!

Nominierung weiblicher Jahrgang 05:

Liv Bierbaum, Janne Dude, Fenja Hauptmeier, Marleen Matthias, Malin Netzeband, Merle Pauser, Lena Thielking, Johanna Barth, Juline Bauer, Marit Bausener, Alicia Kaiser, Anna Mardmöller, Greta Meier, Lisa Netzeband, Chiara Wiengarn

 

Nominierung männlicher Jahrgang 04:

Jan Bernhard, Stig Downar, Paul Schulte, Mikkel Wandtke, Moritz Westerhoff, Lennart Wörmann, Lenox Cokelc, Tom-Bennet Lichtenberg, Maximilian Paus, Moritz Tann

 

Simon Skupin – Bufdi HV Westfalen – 06.08.2019

Zurück