Skip to main content

HV Westfalen gibt Staffeleinteilung für die Saison 2018/2019 bekannt

  |     Spielbetrieb

Die erste Saisonvorbereitung hat bei den meisten Handballerinnen und Handballern in Westfalen begonnen und die Staffeleinteilungen für die kommende Saison stehen auch schon fest.

Oberliga Männer

Mit nur sechs Zählern Defizit ist der FC Schalke 04 als Erstplatzierter der Verbandsliga 2 aufgestiegen. Aus der Verbandsliga 1 schaffte Harsewinkel den Sprung in die Oberliga. SuS Oberaden konnte sich in beiden Relegationsspielen gegen den OSC Dortmund beweisen und wird ebenfalls nächste Saison in der Oberliga begrüßt. TuS Spenge ist als Meister der letzten Saison in der 3. Liga anzutreffen.

VfL Handball Mennighüffen, TuS Ferndorf II, HSV Hemer, TuS Bielefeld-Jöllenbeck, ASV Hamm II, Soester TV, VfL Gladbeck, LiT TRIBE GERMANIA, TSG Harsewinkel, FC Schalke, TuS Möllbergen, Spfr. Loxten, TSG Altenhagen-Heepen, SuS Oberaden.

Oberliga Frauen

Der ETSV Witten und die HSG EURo bestreiten nach einer starken Verbandsliga-Saison die nächste Spielzeit in der Oberliga. TVE Netphen verlässt die Oberliga in Richtung 3. Liga.

HSV Minden-Nord, HSG EURo, TSV Hahlen, Ibbenbürener Spvg., DJK Everswinkel, TV Verl, TSV Oerlinghausen, PSV Recklinghausen, TuRa Bergkamen, Königsborner SV, ASC Dortmund, ETSV Witten, Menden Sauerland Wölfe II, TV Arnsberg.

Verbandsliga Männer

Staffel 1

Aus den Landesligen finden der TuS Brake, die Ahlener SG II und der TV Isselhorst den Weg in die Verbandsliga 1.

ASV Senden, TuS Nettelstedt II, HSG Spradow, HSG Altenbeken/Buke, HSG Porta, TSV Hahlen, TV Emsdetten II, CVJM Rödinghausen, TuS Brake, LiT TRIBE GERMANIA II, SpVg. Steinhagen,HSG Hüllhorst, TV Isselhorst, Ahlener SG II.

Staffel 2

TuS Westfalia Hombruch kommt aus der Landesliga hoch. Als Absteiger aus der Oberliga ist die HSG Gevelsberg/Silschede ein Neuzugang in der Verbandsliga 2.

TuRa Bergkamen, VfL Eintracht Hagen II, SG Schalksmühle-Halver II, SV Teutonia Riemke, HSV Plettenberg/Werdohl, PSV Recklinghausen, RSVE Siegen, TV Halingen, TuS Bommern, HSC Haltern/Sythen, HSG Gevelsberg/Silschede, TuS Hattingen, TuS Westfalia Hombruch, OSC Dortmund

Verbandsliga Frauen

Staffel 1

Von unten kommen der HSV Minden-Nord II und die HSG Rietberg-Mastholte in die Verbandsliga. Die HSG Hüllhorst und Handball Bad Salzuflen nehmen den Weg aus der Oberliga in die Verbandsliga.

HSG Petershagen/Lahde, HSV Minden-Nord II, LIT TRIBE GERMANIA, HSG Hüllhorst, Eintracht Oberlübbe, Handball Bad Salzuflen, TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck, TuS Brockhagen, Spvg. Steinhagen, HT SF Senne, HSG Rietberg/Mastholte, Ibbenbürener Spvg. II

Staffel 2

PSV Recklinghausen II und TuS Bommern haben den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft.

FC Vorwärts Wettringen, SC Westf. Kinderhaus, DJK Eintracht Coesfeld, Lüner SV, VfL Brambauer, PSV Recklinghausen II, Teutonia Riemke, BVB Dortmund III, TuS Bommern, SG Halden-Herbeck, HSG Hohenlimburg, SG Schwerte/Westhofen

Landesliga Männer

Staffel 1

SG Bünde-Dünne, HSV Minden-Nord, TuS Spenge II, HCE Bad Oeynhausen, TSG Altenhagen-Heepen II, HSG Petershagen/Lahde, TuS SW Wehe, TuS Bielefeld-Jöllenbeck II (Aufsteiger), TSV Oerlinghausen (Aufsteiger), SG Handball Detmold, Handball Bad Salzuflen, HSG EURo, TuS Gehlenbeck, Eintracht Oberlübbe (Aufsteiger)

Staffel 2

TV Verl (Absteiger VL), TV Friesen Telgte, TG Hörste, Spvg. Hesselteich, SpVg. Steinhagen II, SC Westfalia Kinderhaus, SC Münster 08, TSV Ladbergen, Vorwärts Gronau (Aufsteiger), TV Vreden (Aufsteiger), 1. HC Ibbenbüren, TuS Brockhagen, SW Havixbeck, TV Werther (Aufsteiger)

Staffel 3

HC Westfalia Herne, DJK Oespel-Kley, SV Westerholt (Absteiger VL), VfL Gladbeck II, ETG Recklinghausen, VfL Brambauer, TuS Borussia Höchsten, TV Brechten, HTV Recklinghausen (Aufsteiger), SV Eintracht Dolberg (Aufsteiger), ASV Hamm III, ASC 09 Dortmund, RSV Altenbögge-Bönen, ATV Dorstfeld           

Staffel 4

RE Schwelm, SG Menden Wölfe II, TV Olpe, HSG Lüdenscheid, HSG Schwerte-Westhofen, TG Voerde (Aufsteiger), Letmather TV (Aufsteiger), DJK SG Bösperde, HVE Villigst-Ergste, HSG Hohenlimburg, TuS Volmetal II, VfL Eintracht Hagen III, TS Evingsen (Aufsteiger), TuS Wellinghofen (Aufsteiger)

Landesliga Frauen

Staffel 1

TuS Wehe (Absteiger VL), TV Hille, TuS Nettelstedt (Absteiger VL), TSV Hahlen II, TuS Möllbergen (Aufsteiger), TG Herford, TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck II, TSV Hillentrup (Aufsteiger), SG Handball Detmold, TSG Altenhagen-Heepen, TG Hörste (Aufsteiger), Spvg. Steinhagen II.

Staffel 2

TuS Borgholzhausen, SC Greven, Sparta Münster, BSV Roxel, Spvg. Versmold (Aufsteiger), HC Ibbenbüren, VfL Sassenberg, DJK Everswinkel II, TSG Harsewinkel, Vorwärts Wettringen II, TB Burgsteinfurt (Aufsteiger), TSV Ladbergen (Aufsteiger)

Staffel 3

HSC Haltern-Sythen, TV Mengede (Aufsteiger), SV Teutonia Riemke II, TV Wattenscheid, Bochumer HC, DJK Oespel-Kley, TV Werne (Aufsteiger), TuRa Bergkamen II, TV Wanne (Aufsteiger), Hammer SC, Soester TV, Ahlener SG.

Staffel 4

HSV Herbede (Aufsteiger), Westfalia Hombruch, Westfalia Hörde (Absteiger aus VL), TV Wickede (Aufsteiger), SG Bösperde (Aufsteiger), HSV Hemer, TuS Drolshagen (Absteiger aus VL), TV Netphen II, RSVE Siegen, HSG Grevelsberg-Silschede, HSG Wetter/Grundschöttel, ASC Dortmund II.

 

Tobias Schroer

Zurück