Skip to main content

Minden schlägt Lemgo im Duell der Spitzenreiter

  |     Talentförderung

GWD Minden kann sich auch im Duell gegen das Team aus Lemgo durchsetzen, das lange Zeit als Verfolger hoch im Kurs lag. Nur noch in einem Spiel kann Mindens weiße Weste Flecken bekommen. Nettelstedt fährt erneut eine Niederlage ein, hält aber den vierten Platz. Der 17. Spieltag der mB-Oberliga Westfalen in der Zusammenfassung.

VfL Herford – JSG NSM-Nettelstedt 31:27 (13:13)

In der ersten Hälfte spielbestimmend war der Gastgeber VfL Herford. Stets in Führung konnte er aber keinen echten Vorsprung festigen. Nach dem Unentschieden zur Halbzeit blieben beide Teams auch weitere 15 Minuten nah beieinander. Erst fünf Minuten vor Schluss hatten die Gastgeber eine komfortable Führung erwirtschaftet, die ihnen am Ende zwei Punkte einbrachte.

VfL Herford: Zabel (9), Lenz (6), Siebrasse (5)

JSG NSM-Nettelstedt: Gerfen (8), Krassort (7), Bockermann (4)

 

VfL Eintracht Hagen – Letmather TV 29:29 (12:16)

In einer zu Beginn ausgeglichenen Partie konnte der LTV zum Ende der ersten Hälfte zum ersten Mal davonziehen – Differenz fünf Tore. Die Eintracht aus Hagen ließ aber den Kopf nicht hängen und kämpfte sich nach und nach wieder heran. In der 42. Minute fiel der 23:23-Ausgleich. Auch die finale 27:29-Führung des LTV konnten die Hagener kontern, sodass am Ende beiden Teams je ein Punkt beschert wird. Die Niederlage der JSG NSM-Nettelstedt sichert den Hagenern einen sicheren dritten Platz.

VfL Eintracht Hagen: Schneider (8), Bürgin (5), Ingwald (5)

Letmather TV: Voss (9), Steppeler (6), Dörmann (4)

 

TSV GWD Minden – HSG Handball Lemgo 22:17 (9:6)

Über die gesamte Saison war Lemgo der ärgste Verfolger des Westfalenmeisters. In einem etwas zerfahrenen Spiel fiel nach der 8:5-Führung der Mindener in der 17. Spielminute bis kurz vor dem Ertönen der Halbzeitsirene kein Tor. Nach der Pause konnten die Gastgeber bis auf 18:10 in der 41. Minute erhöhen und den Sieg unter Dach und Fach bringen. Nach dem Schlusspfiff ehrte Carsten Korte, Vizepräsident Jugend im Handballverband Westfalen, die Mindener als Westfalenmeister nach einer bis dato verlustpunktfreien Saison.

TSV GWD Minden: Orlov (6), Rosemeier (5), Kranzmann (4), Jungmann (3)

HSG Handball Lemgo: Kampe (3), Trottenberg (2), Senge (2), Holznagel (2), Heinemann (2), Heinemann (2)

 

JSG HLZ Ahlen – SG Menden Sauerland Wölfe 23:17 (12:10)

Die Ahlener dominierten zwar von Beginn an, aber die zwischenzeitliche vier-Tore-Führung relativierte sich zur Halbzeit auf eine knappe Differenz von zwei Zählern. In Runde zwei blieb Menden immer in Schlagweite bis Ahlen in den letzten fünf Minuten noch einmal aufdrehte und den Stand von 19:17 auf den Endstand von 23:17 erhöhte. Damit fährt die JSG HLZ Ahlen den fünften Sieg in Folge ein.

JSG HLZ Ahlen: Austermann (4), Demerza (4), Hegemann (3)

SG Menden Sauerland Wölfe: Westermann (5), Gutschlag (4), Hinzpeter (4)

 

TuS Ferndorf – DJK Oespel-Kley 22:28 (11:14)

Die ersten 14 Minuten standen deutlich im Zeichen des TuS Ferndorf – eine 9:5-Führung schien komfortabel zu sein, doch das änderte sich rasch.  Die Dortmunder holten auf und konnten sich bereits in der 23. Minute über den 11:11-Ausgleich freuen. Doch nicht genug, sie erhöhten sogar noch zum Pausenstand 11:14. In der zweiten Hälfte gab es keine vergleichbaren Wendungen mehr. Oespel-Kley konnte sich einige Zeit lang nicht absetzen, was dann zum Ende hin doch gelang.

TuS Ferndorf: von Mende (11), Stenger (5)

DJK Oespel-Kley: Wysocki (8), Krumm (6), Jollet (5)

 

Nr

Mannschaft

Spiele

+

±

-

Tore

D

Punkte

 

1

TSV GWD Minden

17/18

17

0

0

497:307

190

34:0

 

2

HSG Handball Lemgo

17/18

13

1

3

437:354

83

27:7

 

3

VfL Eintr. Hagen

17/18

10

3

4

483:415

68

23:11

 

4

JSG NSM-Nettelstedt

17/18

10

0

7

453:401

52

20:14

 

5

Letmather TV

17/18

9

1

7

438:401

37

19:15

 

6

JSG HLZ Ahlen

17/18

9

1

7

455:428

27

19:15

 

7

VfL Herford

17/18

5

1

11

410:455

-45

11:23

 

8

TuS Ferndorf

17/18

4

0

13

379:469

-90

8:26

 

9

DJK Oespel-Kley

17/18

3

0

14

353:503

-150

6:28

 

10

SG Menden Sauerland Wölfe

17/18

1

1

15

353:525

-172

3:31

 

Zurück
Westfalenmeister 2017-18 mB-Jugend - TSV GWD Minden