Skip to main content

Trainerfortbildung im Handballkreis Hagen/Ennepe-Ruhr - K11-2018-F1

  |     Qualifizierung

Titel: "Von Einzelnen zur Mannschaft - Gruppenbildungsprozesse initiieren (unter besonderer Berücksichtigung bewegter Sprache)"

Der Handballkreis Hagen/Ennepe-Ruhr bietet am 08. September  in der Zeit von 09.30 - 17.30 Uhr in Hagen, Sporthalle Boloh, eine Fortbildungsveranstaltung mit dem Titel "Von Einzelnen zur Mannschaft - Gruppenbildungsprozesse initiieren (unter besonderer Berücksichtigung bewegter Sprache)" an. Die Veranstaltung richtet sich an Trainer, Übungsleiter und Betreuer im Kinderhandball sowie an Lehrkräfte der Primarstufe und Fachpersonal im Elementarbereich. 

Aus vielen Einzelnen, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten den Weg in Sportverein finden, eine Gruppe mit gemeinsamen Zielen und Werten zu formen, ist häufig eine große Herausforderung für Trainer. Ebenso ist es für Fachpersonal im Primar- und Elementarbereich eine Aufgabe, im Schulsport bzw. in Bewegungsangeboten kohärente Gruppenstrukturen zu schaffen. Wie dies gelingen kann, soll in der Veranstaltung dargestellt werden. Eine besondere Bedeutung fällt in diesem Kontext der bewegten Sprache zu, deren Potenziale ebenfalls näher betrachtet werden.

Die Veranstaltung setzt sich aus Theorie- und Praxisteilen zusammen, die Kosten betragen 30 € pro Person. Anmeldeschluss: 31.08.2018. Alle Teilnehmenden, die diese Veranstaltung zur Verlängerung (7,5 UE) ihrer C-Lizenz verwenden wollen, sind verpflichtend aufgefordert, sich über Phönix anzumelden

(https://www.handballwestfalen.de/qualifizierung/seminare-und-lehrgaenge/)

Ansonsten direkt an Lehrwart Daniel Schwebe (handball-daniel@web.de)

Zurück