Skip to main content

Wir machen uns bereit - HVW-Blitzturnier in Ahlen als DHB-Sichtungsvorbereitung

     Talentförderung  

Die Adventszeit steht vor der Tür und wir leiten diese im sportlichen Bereich durch unser alljährliches Blitzturnier, für die weibliche Jugend 2005 und die männliche Jugend 2004 in Ahlen, ein.

Ein weiteres Jahr können wir mit Hilfe des HLZ Ahlen eine letzte gemeinsame Lehrgangsmaßnahme veranstalten, bevor die DHB-Sichtung ansteht. Die Verbände aus Mittelrhein und Niederrhein sind ebenfalls wieder mit von der Partie, wobei die männlichen Auswahlteams am Samstag und die weiblichen Auswahlteams am Sonntag, trainieren bzw. spielen werden.

Die Lehrgänge werden an beiden Tagen gleich ablaufen und, wie schon erwähnt, in Form eines Blitzturniers ausgetragen. Die Mannschaften kommen um 9.30 Uhr an der Halle an und bereiten sich vor. Das eigentliche Turnier beginnt um 11 Uhr mit einem Grundspiel 6 Angreifer gegen 5 Abwehrspieler, wobei die Abwehr eine offensive 3:2:1-Deckung spielen muss. Jedes Auswahlteam bekommt 12 Angriffe. Beim nächsten Grundspiel werden die Talente in einem 4 gegen 4 ihr Spielverständnis für eine 6:0- Deckung unter Beweis stellen müssen. Allerdings mit nur noch 10 Angriffen für jedes Team. Nach einer kurzen Pause geht es dann im Vergleichsturnier an die Mannschaftsspiele mit einer Spieldauer von 2x15 Minuten. Anschließend folgt noch ein Penaltywerfen, wo jede Mannschaft sechs Chancen erhält ein Tor zu erzielen.

Wir hoffen, dass alle Spielerinnen und Spieler das Blitzturnier als hervorragende Vorbereitungsmöglichkeit nutzen und sich mit den Aufgaben bei der DHB-Sichtung vertraut machen. Wir bedanken uns beim HLZ Ahlen für die erneute Ausrichtung und Organisation und freuen uns auf ein erfolgreiches Handball-Wochenende mit den Nachbar-Verbänden.

 

Marie Händel, Bufdi HV Westfalen, 28.11.2019

Zurück