Zum Hauptinhalt springen

Über 16.000 Kinder bewegten sich beim Handball-Grundschulaktionstag im Handballverband Westfalen

     HV Westfalen  

Insgesamt nahmen 150 Schulen und Vereine mit über 16.000 Kindern am Grundschulaktionstag in Westfalen teil – das ist ein Rekord in unserem Verbandsgebiet.

In den letzten Wochen fand in vielen Verbandsgebieten der Handball-Grundschulaktionstag 2021 statt, der als Möglichkeit diente, den Handball einmal etwas näher kennen zu lernen. Die Kinder konnten durch verschiedene Übungen in die Sportart eintauchen und schlussendlich sogar den Hanniball-Pass, das offizielle DHB-Handball-Spielabzeichen, mit nach Hause nehmen. Viele Kinder hatten das erste Mal Kontakt zur Sportart Handball und so hoffen wir einige Interessen geweckt zu haben, um auch weiterhin viele junge Handballer und Handballerinnen in den Hallen begrüßen zu dürfen.

Wir sagen DANKE an alle, die sich engagiert haben – allen voran den teilnehmenden Schulen und den ehrenamtlichen Helfer*innen aus den Vereinen. Sie alle haben dazu beigetragen, den Schüler*innen einen sportlichen und spannenden Aktionstag bereitet zu haben!

 

Wie geht es nun weiter? - Nach dem Handball-​​​Grundschulaktionstag ist vor dem AOK Star-​​​Training

Alle Schulen, die am Grundschulaktionstag teilgenommen haben, können 1 von 11 AOK Star-​​​Trainings gewinnen. Einfach die Evaluation ausfüllen, über das Online-Formular abschicken und schon landet ihr im Lostopf.

Link zur Evaluation: https://www.handball-grundschulaktionstag.de/landesverband-start/feedback/handball-verband-westfalen.html

Bei dem AOK Star-​​​Training kommen Stars des DHB an eure Schule und führen mit bis zu 40 Schüler*innen eine echte Handball-​​​Trainingseinheit durch. Im Anschluss wird für bis zu 100 Schüler*innen der Schule in der Sporthalle ein Handball-​​​Parcours mit verschiedenen Aktionsmodulen rund um die Themen Handball und Ernährung durchgeführt. Unterstützt werden die Schulen dabei vom DHB, dem Handballverband Westfalen, der AOK – Der Gesundheitskasse und dem kooperierendem Handball-​​​Verein.

 

                                                                                                                                                                                                                       Dortmund, 23.11.2021

Zurück

Online Video-Fortbildungen für Trainer*innen

Deutschlandweit einzigartiges Angebot des HV Westfalen

Der Handballverband Westfalen startet gemeinsam mit dem Anbieter iCoachHandball ein deutschlandweit einmaliges Angebot mit einem umfangreichen Videoportal und professionellen Video-Fortbildungen für Trainer*innen zu verschiedenen Themengebieten im Handball. Vom Abwehr-, Schlagwurf- und Außentraining, über Torwart-Training bis hin zum speziellen Athletik-Training für Handballer stehen ab sofort detaillierte Video-Serien unter anderem mit Auswahl-Trainer*innen und -Spieler*innen des HV Westfalen für eine kleine Pauschale Online zum Abruf auf der Internetseite des HV Westfalen bereit. 

Zum Video-Portal