Skip to main content

Spielbetrieb

Aufgaben und Ziele

Die Organisation eines reibungslos funktionierenden Spielbetriebes sowohl bei den Erwachsenen als auch bei den Jugendlichen ist eine der Hauptaufgaben des Handballverbandes Westfalen. Dabei steht nicht nur die Begleitung der jeweils aktuell laufenden Serien im Fokus der Betrachtungen, sondern insbesondere auch strategische Entscheidungen, um auch in den Folgejahren den schönen Handballsport im HV Westfalen anbieten zu können.

Daher sind viele Funktionen des Verbandes im Bereich Spieltechnik zusammengefasst. Gemäß der Satzung sind auch die Funktionen Traineraus- und weiterbildung sowie Schiedsrichterwesen Teil des Bereichs Spieltechnik.

Andreas Tiemann

Vize-Präsident Spieltechnik

Friedrichstr. 4a
32479 Hille

0 57 03 / 5 20 41 07
01 70 / 3 14 18 99
spieltechnik@handballwestfalen.de

Aktuelles vom Spielbetrieb

Aktuelle Information zur Corona-Krise (Stand 12.03.2020, 16:00 Uhr)

     Spielbetrieb  

Aussetzung des Seniorenspielbetriebs bis zum 19.04.2020

Beendigung des Jugendspielbetriebs der Saison 2019/2020

Weiterlesen

Allgemeine Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus

     Spielbetrieb  

Sportvereine sollten sich bei Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus an die örtlichen Gesundheitsämter wenden.

Über die Seite des Robert Koch Institut https://tools.rki.de/PLZTool/  kann mit der eigenen Postleitzahl herausgefunden werden, welches Amt zuständig ist.

Weitere Informationen zum Coronavirus bietet auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in einer Videoreihe: https...

Weiterlesen