Skip to main content

Spielbetrieb

Aufgaben und Ziele

Die Organisation eines reibungslos funktionierenden Spielbetriebes sowohl bei den Erwachsenen als auch bei den Jugendlichen ist eine der Hauptaufgaben des Handballverbandes Westfalen. Dabei steht nicht nur die Begleitung der jeweils aktuell laufenden Serien im Fokus der Betrachtungen, sondern insbesondere auch strategische Entscheidungen, um auch in den Folgejahren den schönen Handballsport im HV Westfalen anbieten zu können.

Daher sind viele Funktionen des Verbandes im Bereich Spieltechnik zusammengefasst. Gemäß der Satzung sind auch die Funktionen Traineraus- und weiterbildung sowie Schiedsrichterwesen Teil des Bereichs Spieltechnik.

Andreas Tiemann

Vize-Präsident Spieltechnik

Friedrichstr. 4a
32479 Hille

0 57 03 / 5 20 41 07
01 70 / 3 14 18 99
spieltechnik@handballwestfalen.de

Aktuelles vom Spielbetrieb

Auf- und Abstiegsregelungen veröffentlicht

     Spielbetrieb  

Auch die Auf- und Abstiegsregelungen konnten nunmehr veröffentlicht werden.

Weiterlesen

HV Westfalen gibt Staffeleinteilung für die Saison 2018/2019 bekannt

     Spielbetrieb  

Die erste Saisonvorbereitung hat bei den meisten Handballerinnen und Handballern in Westfalen begonnen und die Staffeleinteilungen für die kommende Saison stehen auch schon fest.

Oberliga Männer

Mit nur sechs Zählern Defizit ist der FC Schalke 04 als Erstplatzierter der Verbandsliga 2 aufgestiegen. Aus der Verbandsliga 1 schaffte Harsewinkel den Sprung in die Oberliga. SuS Oberaden konnte sich...

Weiterlesen