Zum Hauptinhalt springen

Mit „Qatch“ ins neue Jahr starten

|   Talentförderung

Die Trendsportart Qatch lockt immer wieder neue Gesichter an, die sich dieser Sportart widmen oder sie selbst einmal ausprobieren möchten. Auch im neuen Jahr bietet die Universität Münster die Möglichkeit für Mannschaften der A- und B-Jugend, den Sport unter Wettkampfbedingungen auszuüben.

Am 13. Januar lädt die Sportfakultät dazu ein, ab 8:30 Uhr in der Universitätssporthalle aktiv zu werden und gegen andere Jugendmannschaften anzutreten.

Voraussetzungen: Anmeldung mit Teamnamen, inklusive Nennung von drei Spielern (Name, Geburtsdatum und Verein) und einer Startgebühr von 10€ an axel.binnenbruck@gmx.de.

Mehr dazu findet ihr auf qatch.org

Zurück

Online Video-Fortbildungen für Trainer*innen

Deutschlandweit einzigartiges Angebot des HV Westfalen

Der Handballverband Westfalen startet gemeinsam mit dem Anbieter iCoachHandball ein deutschlandweit einmaliges Angebot mit einem umfangreichen Videoportal und professionellen Video-Fortbildungen für Trainer*innen zu verschiedenen Themengebieten im Handball. Vom Abwehr-, Schlagwurf- und Außentraining, über Torwart-Training bis hin zum speziellen Athletik-Training für Handballer stehen ab sofort detaillierte Video-Serien unter anderem mit Auswahl-Trainer*innen und -Spieler*innen des HV Westfalen für eine kleine Pauschale Online zum Abruf auf der Internetseite des HV Westfalen bereit. 

Zum Video-Portal