Zum Hauptinhalt springen

Auf die Platte, fertig, los ─ Saisonstart 2021/22

     HV Westfalen  

Am Freitag beginnt die Saison 2021/22 für den Seniorenbereich des HV Westfalen und somit ein weiterer Versuch für eine langlebige Handballsaison.

Nach langer Handballpause fiebern nun wieder alle Mannschaften den Wochenenden entgegen, um sich auf der Platte beweisen zu können. Am Freitag, den 03.09.2021, werden die ersten Spiele der Saison angepfiffen.

Viele Aufsteiger sorgen für viele Absteiger

Anfang des Jahres entschied sich der westfälische Handballverband dazu, keine Absteiger zu benennen und die Aufsteiger für die kommende Saison durch einen Quotienten zu ermitteln. Dies hatte zur Folge, dass dieses Jahr im Damenbereich insgesamt 102 Mannschaften und im Herrenbereich insgesamt 122 Mannschaften antreten, die sich auf Oberliga-/ Verbandsliga-/ und Landesliga-Ebene messen.

Durch die vielen Aufsteiger in der vergangenen Saison müssen sich dieses Mal umso mehr Mannschaften aus den jeweiligen Ligen verabschieden.

Dennoch wünschen wir allen Vereinen einen erfolgreichen Saisonstart und hoffen auf eine spannende und verletzungsfreie Saison 21/22. Ebenso wünscht der Handballverband den Schiedsrichter*innen aus Westfalen eine erfolgreiche und faire Saison.

Tipp zu Saisonbeginn: Die erste Oberliga-Vorrunden-Partie bei den Frauen findet am Samstag (05.09.) in der Brockhagener Sporthalle zwischen den Mannschaften vom TuS Einigkeit Brockhagen und des HSV Minden-Nord um 17 Uhr statt. Im Herrenbereich eröffnen der TSG Harsewinkel und der VfL Handball Mennighüffen die Oberliga-Vorrunde der Männer um 20 Uhr.

 

Zurück

Online Video-Fortbildungen für Trainer*innen

Deutschlandweit einzigartiges Angebot des HV Westfalen

Der Handballverband Westfalen startet gemeinsam mit dem Anbieter iCoachHandball ein deutschlandweit einmaliges Angebot mit einem umfangreichen Videoportal und professionellen Video-Fortbildungen für Trainer*innen zu verschiedenen Themengebieten im Handball. Vom Abwehr-, Schlagwurf- und Außentraining, über Torwart-Training bis hin zum speziellen Athletik-Training für Handballer stehen ab sofort detaillierte Video-Serien unter anderem mit Auswahl-Trainer*innen und -Spieler*innen des HV Westfalen für eine kleine Pauschale Online zum Abruf auf der Internetseite des HV Westfalen bereit. 

Zum Video-Portal