Zum Hauptinhalt springen

NRW-Blitzturnier lockt Nachwuchs-Talente nach Westfalen

     Talentförderung  

Vorlauf zur DHB-Sichtung / Stream-Möglichkeiten über sportdeutschland.tv

Das erste Adventswochenende steht vor der Tür und damit auch das alljährliche NRW-Blitzturnier. In diesem Jahr wird das Turnier erstmalig in der Sachsenhalle in Hamm-Hessen ausgerichtet, wobei die männlichen Auswahlteams am Samstag spielen, die weiblichen Auswahlteams hingegen am Sonntag. Wie bereits in den vergangenen Jahren kommen die Verbände aus Westfalen, Niederrhein, Mittelrhein und Niedersachsen-Bremen zusammen. Dabei leitet das NRW-Blitzturnier nicht nur die Adventszeit auf sportlicher Eben ein, sondern dient auch als optimale Vorbereitungsmöglichkeit für die anstehenden DHB-Sichtungen der weiblichen Jugend 2008 und der männlichen Jugend 2007.

Das Turnier wird live bei sportdeutschland.tv übertragen!

Hier geht’s zum Livestream der Jungen – Hier geht’s zum Livestream der Mädchen

Die in Form eines Blitzturniers ausgetragenen Lehrgänge laufen, wie die Jahre davor, an beiden Tagen gleich ab. Die Mannschaften kommen um 9.30 Uhr an der Halle an und bereiteten sich zunächst vor. Das eigentliche Turnier beginnt dann erst um 11 Uhr mit einem Grundspiel 6 Angreifer gegen 5 Abwehrspieler, wobei die Abwehr eine offensive 3:2:1-Deckung spielen muss. Jedes Auswahlteam bekommt 12 Angriffe. Beim nächsten Grundspiel müssen die Talente in einem 4 gegen 4 ihr Spielverständnis für eine 6:0- Deckung unter Beweis stellen. Allerdings mit nur noch 10 Angriffe für jedes Team. Nach einer ausgiebigen Mittagspause geht es dann im Vergleichsturnier an die Mannschaftsspiele mit abschließendem Tempospiel.

 

(MH)

Zurück
Foto: Olaf Kerber
Foto: Olaf Kerber

Online Video-Fortbildungen für Trainer*innen

Deutschlandweit einzigartiges Angebot des HV Westfalen

Der Handballverband Westfalen startet gemeinsam mit dem Anbieter iCoachHandball ein deutschlandweit einmaliges Angebot mit einem umfangreichen Videoportal und professionellen Video-Fortbildungen für Trainer*innen zu verschiedenen Themengebieten im Handball. Vom Abwehr-, Schlagwurf- und Außentraining, über Torwart-Training bis hin zum speziellen Athletik-Training für Handballer stehen ab sofort detaillierte Video-Serien unter anderem mit Auswahl-Trainer*innen und -Spieler*innen des HV Westfalen für eine kleine Pauschale Online zum Abruf auf der Internetseite des HV Westfalen bereit. 

Zum Video-Portal