Zum Hauptinhalt springen

Schiedsrichter-Ordnung des HVW beschlossen

     Recht  

Das Erweiterte Präsidium des Handballverbandes Westfalen hat auf seiner Frühjahrssitzung am 25. März 2017 die Schiedsrichterordnung beschlossen, die für den Bereich des HVW die DHB-Schiedsrichterordnung ergänzt.

Offiziell heißt das Dokument "Zusätzliche Regelungen für den Handballverband Westfalen e. V. in Ergänzung der Schiedsrichterordnung des Deutschen Handballbundes". Diese "HVW-Schiedsrichterordnung" hat das Erweiterte Präsidium des Handballverbandes Westfalen auf seiner Frühjahrssitzung am 25. März 2017 einstimmig beschlossen.

Diese Schiedsrichterordnung, die ab 1. Juli 2017 gültig ist, regelt u. a. wichtige Fragen der Kaderzugehörigkeit, der Weiterbildung im SR-Bereich und der Konsequenzen bei andauerndem Schiedsrichtermangel. Das Dokument findet sich unter Satzungen und Ordnungen.

Zurück
Das Erweiterte Präsidium des HVW auf seiner Frühjahrssitzung am 25. März 2017

Online Video-Fortbildungen für Trainer*innen

Deutschlandweit einzigartiges Angebot des HV Westfalen

Der Handballverband Westfalen startet gemeinsam mit dem Anbieter iCoachHandball ein deutschlandweit einmaliges Angebot mit einem umfangreichen Videoportal und professionellen Video-Fortbildungen für Trainer*innen zu verschiedenen Themengebieten im Handball. Vom Abwehr-, Schlagwurf- und Außentraining, über Torwart-Training bis hin zum speziellen Athletik-Training für Handballer stehen ab sofort detaillierte Video-Serien unter anderem mit Auswahl-Trainer*innen und -Spieler*innen des HV Westfalen für eine kleine Pauschale Online zum Abruf auf der Internetseite des HV Westfalen bereit. 

Zum Video-Portal